DEMO HEUTE

Heute endlich Demo! Wir sehen uns ab 18.00 Uhr bei der Annasäule!

Komm zum antiautoritären nosigi Block!!

Stockkampf spielt um ca. 18.45!!!

Was nehmt ihr auf die Demo und was nicht!

Allgemeine Rechtshilfetips für Demos gibts hier: at.rechtsinfokollektiv.org

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Infopark – Infos

Zum Programm für heute:

Das Wetter bleibt stabil und wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag auf der Vogelweide.

Ab 15.00 Uhr gibt es Bücher- & Infotische und Auflegerei vom YOLO Collective. Um ca. 16.00 beginnen die ersten Redebeiträge und von 17.00 – 20.00 Uhr finden die Vorträge statt. Es gibt einen Vortrag der IG DAZDAFbasisbildung und einen Input mit Diskusson über Sicherheitsideolgie im Kapitalismus…

Zu Essen gibt es ein spanisches & veganes Eintopfgericht namens „Pisto“ mit Salat und drei verschiedene Hummusaufstriche mit Fladenbrot solange es reicht!

Wir haben auch ein paar Zelte auf Reserve, falls es doch mal Tröpfeln sollte!

Lasst euch von den Gittern, Panzern und Hubschraubern nicht verrückt machen: Wir sind die Guten! Unsere Solidarität gegen ihre Repression!!

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

nosigi – updates

So, die die ersten fünf Veranstaltungen zur nosigi-Kampagne sind super gelaufen. Wir hatten durchwegs hohe BesucherInnenzahlen, spannende Vorträge, Workshops, Filmabende und interessante Diskussionsbeiträge. Vielen Dank an Gilles Reckinger,  IT-Syndikat, epicenter.works, Treibhaus und DeCentral…

Der Vortrag von Gilles Reckinger läuft auf Freirad am Sonntag, 08. Juli um 19 Uhr und kann danach auf dem Cultural Broadcasting Archive nachgehört werden.

Am Mittwoch gehts weiter mit dem INFOPARK auf der Vogelweide und dem Film DECKNAME JENNY im Cinematograph (Reservierung empfohlen!).

Unter Materialien gibt es jetzt den Aufruf auf deutsch, italienisch und englisch zum Runterladen und selber Ausdrucken!

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Appello alla Mobilitazione

Rendiamo insicuro il vertice sulla sicurezza!

Giornate di lotta dall’11 al 13 Luglio – Innsbruck (Austria)

Manifestazione Giovedì 12 Luglio – Innsbruck – Anna Säule – concentramento ore 18:30

Dall’11 al 13 Luglio 2018 i ministri degli interni e della giustizia della UE si incontreranno per un vertice informale a Innsbruck. Qui persone come Salvini, Seehofer e Kickl discuteranno di temi quali la “sicurezza interna”, la “lotta all’estremismo” e la “difesa dei confini esterni della UE”.

Ma di quale tipo di sicurezza e di quale tipo di difesa si parlerà? Si tratta della difesa del sistema capitalista, che sfrutta la gente a livello globale e la costringe alla fuga in molti luoghi di questa terra; si tratta di sicurezza in forma di controllo e di sorveglianza.

Lo scopo è quello di difendere i rapporti di forza esistenti, lo sfruttamento, la disuguaglianza sociale, la repressione accettando persino la morte delle persone. Questa “sicurezza” implica la militarizzazione e la preclusione verso l’esterno, e la sorveglianza – conservazione dei dati, intercettazioni, spionaggio – verso l’interno.

La brutalità della politica dei confini si manifesta nelle torture perpetrate nei riguardi delle persone in fuga e nella loro riduzione in schiavitù in Libia, nelle migliaia di persone che ogni anno muoiono annegate nel Mar Mediterraneo, nel favoreggiamento di dittature particolarmente sprezzanti riguardo ai diritti umani come quella di Erdogan. Lo scopo ultimo di questa politica è spostare i muri di cinta esterni della fortezza europa sempre più lontano.

La concezione imperante di “sicurezza interna” porta all’intensificazione costante della repressione – dalle nuove leggi sulla sicurezza in tutta europa fino alla sorveglianza assurda ed elaborata nei luoghi pubblici.

E’ davvero la sicurezza e la protezione che ci permettono una vita dignitosa? Che ne rimane della sicurezza sociale, della sicurezza delle persone in fuga? Chi si preoccupa dell’ambiente, della difesa da sfruttamento e repressione?

Contro la fortezza europa!
Lottiamo per la nostra libertà!
Per una società che permetta una vita dignitosa a tutte/i e non solo a poche/i!
Per una società senza confini che assicuri la sicurezza sociale a TUTTE/I!

Giornata informativa: Mercoledi 11 luglio 2018, dalle 15:00 alle 21:00 alla Vogelweide – Waltherpark – Innsbruck: luogo d‘incontro, assemblee, discussioni, materiale informativo, cibo vegano e dj-set.

https://nosigi.blackblogs.org

Download .pdf: Apello alla Mobilitazione

 

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Call for Action / Aufruf auf Englisch

Against the EU security summit in Innsbruck!

Days of action 11 – 13 July / Innsbruck

Rally, Thursday, 12 July / Innsbruck / Annasäule / 6.30 pm

From 11 to 13 July 2018, there will be an informal meeting of EU justice and home affairs ministers in Innsbruck, where people like Salvini, Seehofer, and Kickl will discuss topics such as „combating extremism“ and „protecting the EU’s external borders“.
But what security and protection are they actually talking about? They talk about protecting a capitalist economic system which exploits people globally and forces them to flee in many places; they talk about security in the form of control and surveillance. So the aim is to protect power relations that accept exploitation, social inequality, oppression and the death of people. This „security“ means militarization and isolation on the outside and authoritarian surveillance (retention of data, eavesdropping, spying on) on the inside.

The brutality of the border regime can be seen in the torture and enslavement of refugees in Libya, the drowning of thousands of people in the Mediterranean every year, or in alliance with Erdogan’s inhuman dictatorship which aims at relocating the walls of the Fortress Europe further to the outside. The prevailing understanding of „internal security“ is leading to an ever-increasing tightening of repression – from new „security“ laws all over Europe to the absurdly elaborate surveillance of public places.

Are these really the forms of security and protection that enable a life in human dignity?
What about social security, the security of people fleeing the country?
What about environmental protection or protection against exploitation and oppression?

Against Fortress Europe!
Let’s fight for our freedom!
For a society that leads to a life in dignity. Dignity for every human being, not only for a few!
For a society without borders that offers social security for all!

http://nosigi.blackblogs.org

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Plakat ist da! Demo steht!

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Stell dir vor es ist Sicherheitsgipfel und keine_r weiß davon…

Aus einer Aussendung der Plattform Bleiberecht:

„Stellt euch vor es gibt einen Sicherheitsgipfel und keine_r weiß davon. Die rechtsnationale Bundesregierung für die Reichen und gegen die Armen plant während der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs auch einen Sicherheitsgipfel in Innsbruck abzuhalten. Über 50 Innen- und Justizminister_innen und 250 Delegationsmitglieder sollen demnach kommen. Mit dabei auch ein kolportiertes Polizeiaufgebot von 2.000 Uniformierten. Das ganze geht in rund 3 Wochen über die Bühne, zwischen 11. und 13. Juli…“

Hier gehts zum ganzen Artikel: http://plattform-bleiberecht.at/sicherheitsgipfel-in-innsbruck-11-bis-13-juli-2018/

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Infoabende, Workshops, Aktionstage & Demonstration #nosigi

Vom 11. bis 13. Juli 2018 treffen sich die EU Innen- und Justizminister_Innen zu einem informellen Gipfel in Innsbruck, wo unter Ausschluss der Öffentlichkeit Themen wie „Innere Sicherheit“, „Extremismusbekämpfung“ und der „Schutz der EU-Außengrenzen“ besprochen werden. Diesem Gipfel der Herrschenden werden wir unser Verständnis von Freiheit entgegenhalten. Mit einer Veranstaltungsreihe im Vorfeld und Aktionstagen plus Demo wollen wir informieren, kritisieren und motivieren…

Gegen die Festung Europa!
Kämpfen wir für unsere Freiheiten!
Für eine Gesellschaft, die jedem Menschen ein würdevolles Leben ermöglicht und nicht nur für wenige!
Für eine Gesellschaft ohne Grenzen, die soziale Sicherheit für ALLE bietet!

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Das ist doch der Gipfel!

Hier entsteht eine Mobilisierungseite gegen das Treffen der Eu Innen- und JustizministerInnen am 11.-13- Juli 2018  in Innsbruck!

In Uncategorized veröffentlicht | Kommentare geschlossen